Was suchen Sie?

Beratungshilfeprogramm Sachsen-Anhalt

Förderfähige Leistungen:

  • Zur Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Zur Stärkung des Innovationspotentials
  • zur Anpassung an neue Markterfordernisse und deren Finanzierung
  • zur Digitalisierung und digitalen Transformation
  • Hilfe zur Erschließung neuer Märkte (In-und Ausland)

Förderberechtigt:

  • KMU mit weniger als 250 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz höchstens 50 Mio. Euro
  • Freiberufler

Fördersumme:

  • Projektförderung durch Anteilsfinanzierung
  • Nicht zurückzahlbarer Zuschuss
  • Zuschuss in Höhe von bis zu 50 % der förderfähigen Ausgaben, maximal jedoch 6.000 Euro
  • Das maximal geförderte Honorar pro Tagewerk des Beraters wird auf 1.600 Euro begrenzt

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere IT-News und verpassen Sie keine Updates und Informationen.

Anmelden

Online-Anfrage

Wir helfen Ihnen weiter!

Anfrage