Was suchen Sie?

Förderung der digitalen Transformation Mecklenburg-Vorpommern

Förderfähige Leistungen:

  • Hard- oder Software (Keine Standardware)
  • Einstiegs-und Umstiegs-Investitionen mit Schwerpunkt Digitale Geschäftsmodelle oder Umstellung von analogen auf digitale Prozesse
  • IT-Sicherheit und Datenschutz zur Erhöhung des Digitalisierungsgrades

Förderberechtigt:

  • Start-ups u. KMU mit Hauptsitz in MV, die über innovative Ideen für neue, digitale Geschäftsmodelle u. über Lösungen für die Umstellung von analogen auf digitale Prozesse verfügen
  • Weniger als 250 Mitarbeiter, Jahresumsatz höchstens 50 Mio. Euro

Fördersumme:

  • Projektförderung durch Anteilsfinanzierung
  • Wird als De-minimis-Beihilfe gewährt
  • Zuwendung in Höhe von bis zu 50 % der Ausgaben
  • Höhe der Ausgaben zwischen 8.000 und 100.000 Euro

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere IT-News und verpassen Sie keine Updates und Informationen.

Anmelden

Online-Anfrage

Wir helfen Ihnen weiter!

Anfrage